DOI: 10.1055/s-00000103

Zeitschrift für Sexualforschung

Issue 03 · Volume 32 · September 2019 DOI: 10.1055/s-009-44139

Editorial

Debatte

131
Ponseti, Jorge; Stirn, Aglaja: Wie viele Geschlechter gibt es und kann man sie wechseln? How Many Sexes Are There and Is It Possible to Change Them?
148
Bauer, Robin: Biologie als Schicksal? Kommentar zu „Wie viele Geschlechter gibt es und kann man sie wechseln?“ aus wissenschafts- und gesellschaftstheoretischer Perspektive Biology as Destiny? Comment on „How Many Sexes Are There and Is It Possible to Change Them?“ from an Epistemological and Social-Theoretical Perspective
153
Voß, Heinz-Jürgen: Kommentar zu „Wie viele Geschlechter gibt es und kann man sie wechseln?“ aus biologischer Perspektive Comment on „How Many Sexes Are There and Is It Possible to Change Them?“ from a Biological Perspective
157
Villa, Paula-Irene: Geschlecht: Die Magie der Anisogamie Gender: The Magic of Anisogamy
163
Strauß, Bernhard; Nieder, Timo O.: Schwierigkeiten bei der Interpretation von Längsschnittstudien bei Menschen mit Geschlechtsinkongruenz oder Geschlechtsdysphorie: Ein Kommentar zu Ponseti und Stirn (2019) Difficulties in the Interpretation of Follow-Up Studies of Individuals with Gender Incongruence or Gender Dysphoria: A Comment on Ponseti and Stirn (2019)

Dokumentation

167
Leidger, Anna; Granström, Sofia; Nieder, Timo O.; Mautner, Victor-Felix: Sexuelle Zufriedenheit und sexuelle Funktionen bei Personen mit Neurofibromatose Typ 1 Sexual Satisfaction and Sexual Functioning in Individuals with Neurofibromatosis Type 1

Bericht

Buchbesprechungen

Redaktionelle Mitteilungen