Gesundheitswesen 2019; 81(01): 38-42
DOI: 10.1055/s-0042-116437
Originalarbeit
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Was fördert die Verstetigung von Strukturen und Angeboten der Gesundheitsförderung?

Long-Term Implementation of Structures and Activities Needed for Health Promotion
S. C. Funk
Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld, Bielefeld
,
I. Schaefer
Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld, Bielefeld
,
P. Kolip
Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld, Bielefeld
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 November 2016 (eFirst)

Zusammenfassung

Die Verstetigung gesundheitsförderlicher Interventionen als Voraussetzung für langfristige Wirkungen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Es liegen jedoch nur vereinzelt Kenntnisse darüber vor, wie es gelingen kann, Projekte in dauerhafte Strukturen und Regelangebote zu überführen. Die Evaluationsstudie der Universität Bielefeld analysierte mit einem Mixed-methods-Ansatz die erreichte Verstetigung ausgewählter Initiativen, die im Rahmen des Nationalen Aktionsplans IN FORM gefördert wurden, und ermittelte Faktoren, die den Verstetigungsprozess beeinflusst haben. Es hat sich gezeigt, dass Verstetigung ein vielgestaltiger und kontextabhängiger Prozess ist, der bereits in der Planungsphase eines Projektes mitgedacht werden sollte. Neben konzeptionellen Einflussfaktoren, die durch Projektaktivitäten beeinflusst werden können, sind insbesondere Kontextfaktoren entscheidend für eine gelingende Verstetigung gesundheitsförderlicher Interventionen.

Abstract

To achieve sustainable effects of health promotion interventions, first of all, long-term implementation is needed. However, there are just a few studies that explore how to maintain health-promoting structures and activities after external funding comes to an end. Using a mixed-methods approach, the evaluation study of the Bielefeld University analysed long-term implementation of government-funded projects. Our results show that maintenance of project structures and activities is a multiplex and contextual process. Apart from conceptual factors that can be influenced by project activities, interviewees reported on contextual factors (e. g., political support) that particularly affect successful long-term implementation. Thus, strategies need to be planned and initiated in the early stages of a project.