TumorDiagn u Ther 2013; 34(3): 116
DOI: 10.1055/s-0032-1319385
Aktuell referiert
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Rezidivierendes Ovarialkarzinom – PLD vs. Trabectedin plus PLD: Therapieerfolg aus Patientinnensicht

Ines Schullz-Hanke
Further Information

Publication History

Publication Date:
19 April 2013 (online)

Eine randomisierte Phase-III-Studie hat gezeigt, dass Patientinnen mit rezidiviertem Ovarialkarzinom eine Kombinationstherapie aus pegyliertem liposomalem Doxorubicin (PLD) und Trabectedin gut vertragen. Zudem überlebten sie länger progressionsfrei und sprachen häufiger auf die Behandlung an, als Patientinnen unter PLD-Monotherapie. Krasner et al. untersuchten explorativ patientenrelevante Endpunkte, weil therapiebedingte Beeinträchtigungen der physischen und sozialen Leistungsfähigkeit aufgrund der schlechten Prognose bei betroffenen Frauen besonders schwer wiegen.

Gynecol Oncol 2012; 127: 161–167