Handchir Mikrochir plast Chir 2010; 42(5): 307-309
DOI: 10.1055/s-0030-1249016
Fallbericht

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Aneurysma der Arteria radialis bei Marfan-Syndrom

Aneurysm of the Radial Artery in a Patient with Marfan SyndromeO. Goertz1 , N. Kapalschinski1 , I. Stricker2 , J. Hauser1
  • 1BG Universitätsklinikum Bergmannsheil, Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte, Handchirurgiezentrum, Ruhr-Universität Bochum, Bochum
  • 2Institut für Pathologie der Ruhr-Universität Bochum am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil
Further Information

Publication History

eingereicht 9.12.2009

akzeptiert 2.2.2010

Publication Date:
25 March 2010 (online)

Zusammenfassung

Wir berichten über einen 52-jährigen Patienten, bei dem sich bei bekanntem Marfan-Syndrom ein Aneurysma der distalen A. radialis fand. Dessen histologische Aufarbeitung ergab das typische Bild eines marfanoiden, thrombosierten Aneurysmas. Unseres Wissens handelt es sich hierbei um die erstmalige Beschreibung eine Aneurysmas an der Hand bei Marfan-Syndrom.

Abstract

We present a 52-year-old male patient suffering from Marfan syndrome who developed an aneurysm of the distal radial artery. The histology showed the typical marfanoid structure of a thrombosed aneurysm. As far as we know, this is the first description of a hand aneurysm in a patient with Marfan syndrome.

Literatur

Korrespondenzadresse

Dr. Ole Goertz

Ruhr-Universität Bochum

Plastische Chirurgie

Bergmannsheil Bochum

Buerkle-de-la-Camp-Platz 1

44789 Bochum

Email: ole.goertz@rub.de