TumorDiagn u Ther 2019; 40(10): 628
DOI: 10.1055/a-1047-5901
Aktuell referiert
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Standardverfahren ist zur Erkennung von diffusem Magenkarzinom ungeeignet

Further Information

Publication History

Publication Date:
29 November 2019 (online)

Pathogene Keimbahnvarianten im Gen CDH1 sind assoziiert mit einem erhöhten Risiko für diffuse Magenkarzinome. Über Multigen-Panels konnte eine Anzahl von Trägern pathogener Varianten in CDH1 identifiziert werden, die bisher in ihrer Familiengeschichte keinen Krebs aufwiesen. Jacobs et al. evaluierten die Ergebnisse endoskopischer Untersuchungen zur frühen Erkennung diffuser Magenkarzinome.