TumorDiagn u Ther 2019; 40(05): 278
DOI: 10.1055/a-0915-4164
Schwerpunkt Palliativmedizin
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Malignes Pleuramesotheliom: Prognose nach Pleurektomie/Dekortikation

Further Information

Publication History

Publication Date:
28 May 2019 (online)

Das maligne Pleuramesotheliom zeichnet sich durch eine aggressive Tumorbiologie aus. Trotz Behandlung ist die Prognose schlecht. Welches chirurgische Vorgehen im Rahmen der multimodalen Therapiekonzepte optimalerweise gewählt werden sollte, wird kontrovers diskutiert. Eine Möglichkeit ist die lungenerhaltende Pleurektomie/Dekortikation (P/D). Italienische Wissenschaftler haben dieses Verfahren unter prognostischen Gesichtspunkten analysiert.