TumorDiagn u Ther 2019; 40(05): 272
DOI: 10.1055/a-0870-3229
Basics – Neues aus der Grundlagenforschung
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

CD30 – vom Zeugen zum Täter

Further Information

Publication History

Publication Date:
28 May 2019 (online)

Zellen bestimmter Blutkrebsformen wie des Hodgkin-Lymphoms tragen auf ihrer Oberfläche das Protein CD30. Das Molekül ist aber nicht nur Indikator für bestimmte bösartige Erkrankungen des Immunsystems, sondern erhöht selbst das Risiko für deren Entstehung, berichten Forscher des Helmholtz-Zentrums München. Nach bestimmten viralen Infektionen, wie z. B. durch Epstein-Barr-Virus (EBV), und bei Autoimmunerkrankungen wird eine stark erhöhte Anzahl an CD30-tragenden Zellen gebildet.