CC BY-NC-ND 4.0 · Gesundheitswesen 2019; 81(03): e82-e91
DOI: 10.1055/a-0862-0588
Konsensstatement
Eigentümer und Copyright ©Georg Thieme Verlag KG 2019

DNVF-Memorandum III – Methoden für die Versorgungsforschung, Teil 4 – Konzept und Methoden der organisationsbezogenen Versorgungsforschung. Kapitel 3 – Methodische Ansätze zur Evaluation und Implementierung komplexer Interventionen in Versorgungsorganisationen

DNVF-Memorandum III – Methods for Health Services Research, Part 4 – Concept and Methods for Organizational Health Services Research. Chapter 3 – Methodological Approaches for the Evaluation and Implementation of Complex Interventions in Healthcare Organizations
Markus Antonius Wirtz
1  Institut für Psychologie, Pädagogische Hochschule Freiburg, Freiburg
,
Eva Maria Bitzer
2  Institut für Alltagskultur, Bewegung und Gesundheit, Padagogische Hochschule Freiburg, Freiburg
,
Ute-Susann Albert
3  Medizinische Fakultät, c/o AWMF-Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V., Philipps-Universität Marburg, Marburg
,
Lena Ansmann
4  Department für Versorgungsforschung, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Oldenburg
5  Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaften, Humanwissenschaftliche Fakultät und Medizinische Fakultät, Universität zu Köln, Köln
,
Martina Bögel
6  Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), Geschäftsstelle, Schwalmstadt-Treysa
,
Nicole Ernstmann
7  Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Forschungsstelle für Gesundheitskommunikation und Versorgungsforschung, Universitätsklinikum Bonn, Bonn
,
Alfons Hollederer
8  Bayerisches Landesamt fur Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Sachgebiet GE6 Versorgungsqualität, Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystemanalyse, Nürnberg
,
Kira Isabel Hower
5  Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaften, Humanwissenschaftliche Fakultät und Medizinische Fakultät, Universität zu Köln, Köln
,
Marina Nowak
5  Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaften, Humanwissenschaftliche Fakultät und Medizinische Fakultät, Universität zu Köln, Köln
,
Horst Christian Vollmar
9  Medizinische Fakultät, Abteilung für Allgemeinmedizin, Ruhr-Universität Bochum, Bochum
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
05 April 2019 (online)

  

Zusammenfassung

Das Forschungsfeld der organisationsbezogenen Versorgungsforschung ist in Deutschland noch relativ jung und von zunehmendem Interesse. Das Deutsche Netzwerk Versorgungsforschung e. V. (DNVF e. V.) hat im Jahr 2009 – getragen von den im DNVF organisierten Fachgesellschaften und Mitgliedern – eine Vertiefung zu „Methoden der organisationsbezogenen Versorgungsforschung“ des Memorandums III, Teil 1 konsentiert [1]. Ausgehend von dieser Veröffentlichung und dem gegenwärtigen Bedeutungsgewinn des Forschungsfeldes ist eine Weiterentwicklung der konzeptionellen und methodischen Grundlage erforderlich. Die Neuauflage und Erweiterung der Veröffentlichung aus dem Jahr 2009 gliedert sich in 3 Kapitel: (1) Definition und Konzept der organisationsbezogenen Versorgungsforschung, (2) Methodische Ansätze der organisationsbezogenen Versorgungsforschung: Zielgrößen, Datenquellen, Datenerhebung, und Datenanalyse, (3) Methodische Ansätze zur Konzeption, Evaluation und Implementierung komplexer Interventionen in Versorgungsorganisationen. Ziel des dritten Kapitels ist es, Methoden für das Design von Interventionen, für die Wirkungs- und Wirksamkeitsforschung sowie für die Implementierungsforschung unter besonderer Berücksichtigung des organisationalen Kontextes, in dem Versorgungsinterventionen stattfinden, vorzustellen.

Abstract

Organizational health services research is still a relatively young field of research in Germany which is of increasing interest. The German Network Health Services Research e.V. (DNVF e.V.) published in 2009 – supported by expert associations and individual members of the DNVF – a guide on “Methods for organizational health services research” of the Memorandum III, part 1 [1]. Originating from this publication and facilitated by the increasing relevance of the field, a necessity to refine the conceptual and methodological basis became evident. The update and extension of the publication from 2009 consists of three chapters: (1) Definition and concept of organizational health services research, (2) Methodological approaches in organizational health services research: indicators, data sources, data collection and data analysis, (3) Methodological approaches for the design, evaluation and implementation of complex interventions in health care organizations. The aim of the third chapter is to present methods for intervention design, evaluation of effectiveness and efficacy as well as implementation research with particular regard to the organizational context of interventions to improve health care.