TumorDiagn u Ther 2019; 40(01): 14
DOI: 10.1055/a-0801-9669
Basics – Neues aus der Grundlagenforschung
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Eierstockkrebs-Früherkennung: Gynäkologen überschätzen den Nutzen und Schaden

Further Information

Publication History

Publication Date:
04 February 2019 (online)

Evidenzbasierte Medizin setzt voraus, dass Ärzte die aktuell beste verfügbare wissenschaftliche Studienlage heranziehen, um gute Behandlungsentscheidungen zu treffen. Die bisherige Forschung zeigt jedoch, dass dies in der Praxis nicht immer der Fall ist. So halten Ärzte z. T. an medizinischen Maßnahmen fest, die nachweislich keinerlei Nutzen haben. Dies ist auch bei der Eierstockkrebs-Früherkennung der Fall, wie eine neue Studie nun zeigt.